051 Netzwerken – das unterschätzte Karrieretool in der Sicherheitsbranche

Im Podcast für Schutz und Sicherheit geht es heute um “Netzwerken” in der privaten Sicherheitswirtschaft. Mit meinem Interviewpartner Uli Pflanz, der sich schon unter anderem schon mit der Organisation von Netzwerktreffen für “Meister für Schutz und Sicherheit” einen Namen gemacht hat, zeige ich, warum Netzwerken so wichtig ist und wie man heutzutage schnell Kontakte findet. Auch die wichtigsten Netzwerke in den sozialen Medien werden diskutiert.

Jetzt reinhören!

Shownotes:

2 thoughts on “051 Netzwerken – das unterschätzte Karrieretool in der Sicherheitsbranche

  1. Danke für den Podcast.

    Netzwerke im Security Sektor sind sicherlich hilfreich. Aber auch in allen anderen Bereichen. Know-how Transfer zwischen den Netzwerker und Informationsaustausch sind sehr wertvoll!! Man denke auch an Empfehlungsmarketing und berufliche Entwicklung.

  2. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man sich im Bereich Sicherheitsdienst ein Netzwerk aufbauen. Ebenso kann man sehr wertvolle Backlinks von Seite zu Seite austauschen. Ist gut für das Ranking bei Google. Ein interessanter Beitrag. Unter anderem kann man vielleicht bei großen Aufträgen besser zusammenarbeiten.

Schreibe einen Kommentar zu Mondev - Monika Schwarz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.