081 Abbrecherquote bei der Fachkraft bei 50 Prozent

Nach den neuesten Zahlen brechen über 50% der Auszubildenden Ihre Ausbildung zur “Fachkraft für Schutz und Sicherheit” ab. Was sind die Gründe dafür,  wer kann was  dagegen tun? Diesen und weiteren Fragen gehe ich heute im Podcast für Schutz und Sicherheit auf den Grund. Nur zusammen können wir etwas ändern. Jetzt reinhören.

mehr
079 Frag Jörg: Die Schuld im Strafrecht

In Folge 079 im Podcast für Schutz und Sicherheit geht es nach dem Thema Rechtswidrigkeit / Rechtfertigungsgründe heute um “Schuld”. Neben dem Tatbestand und der Rechtswidrigkeit ist die Schuld nämlich der dritte Teil jeder Strafbarkeitsprüfung, egal ob in der Sachkundeprüfung ach § 34a GewO, der “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft” oder auch im “Meister für Schutz und …

mehr
077 Frag Jörg – Rechtfetigungsgründe im Strafrecht

In allen Prüfungen in der privaten Sicherheit, egal ob “Sachkundeprüfung nach § 34a GewO”, “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft”, “Fachkraft für Schutz und Sicherheit” oder “Meister für Schutz und Sicherheit”  sind sie ein wichtiges Thema – Rechtfertigungsgründe aus dem Strafrecht, nämlich Notwehr, rechtfertigender Notstand und vorläufige Festnahme. Daher haben wir diese in der heutigen Folge im …

mehr
070 – Brandschutz neuester Stand – Interview mit Torsten Jekl Teil 1

Brandschutz ist ein oft unterschätztes Thema. Zudem spielt es in vielen IHK-Prüfungen wie der Sachkundeprüfung nach § 34a GewO, der “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft”, der “Fachkraft für Schutz und Sicherheit” und zum Teil auch im “Meister für Schutz und Sicherheit”  eine Rolle. Umso wichtiger ist es, hier mit einem Profi zu sprechen. Torsten Jekl erläutert …

mehr
Folge068 Frag Jörg Öffentliches-privates-Recht

Von der Unterrichtung über die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO bis zum “Meister für Schutz und Sicherheit” ist es unerlässlich, in den jeweiligen Prüfungen vor der IHK öffentliches und privates Recht unterscheiden zu können. Daher haben Ingrid Lehmann und ich uns in dieser “Frag Jörg”-Folge im Podcast für Schutz und Sicherheit damit beschäftigt. Wir klären, …

mehr
057 Frag Jörg: Heute: echte und unechte Unterlassungsdelikte

Wie unterscheiden sich echte und unechte Unterlassungsdelikte? Diese Frage, die in allen Prüfungen von der Sachkundeprüfung nach § 34a GewO über die “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft” bis zum “Meister für Schutz und Sicherheit” eine Rolle spielt erkläre ich heute Ingrid Lehmann, die seit Juli 2017 im Verlagshaus Zitzmann tätig ist. Wir diskutieren die Unterschiede sowie …

mehr
049 Zehn Monate Podcast für Schutz und Sicherheit

Nach rund 50 Folgen im Podcast für Schutz und Sicherheit und fast 12000 Downloads nur bei iTunes ist es Zeit für ein Resümee. Wie entsteht eine Podcastfolge? Wie erfolgt die Themen- und Interviewpartnerauswahl? Dazu gibt es einem Rückblick auf die vergangenen Folgen und auch einen Ausblick auf die Zukunft und da ist Eure Meinung gefragt. …

mehr

In dieser Folge stelle ich neun kostenlose Tools vor, mit denen man sein Wissen im Bereich der privaten Sicherheit verbessern kann. Darunter sind Internetseiten, Facebookgruppen und Apps für alle, egal ob zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO oder den Meister für Schutz und Sicherheit. Alle Tools sind auf Qualität geprüft und bieten …

mehr
041 Welche Qualifikation ist in der privaten Sicherheit sinnvoll?

Welche Qualifikation sollte man in der privaten Sicherheit anstreben? Sachkunde? Fachkraft für Schutz und Sicherheit? Oder doch lieber den Meister für Schutz und Sicherheit? Diese Fragen werden in dieser Folge erläutert ebenso wie die Zulassungsvoraussetzungen. Weiterführende Links: www.meister-fuer-schutz-und-sicherheit.de www.schutz-und-sicherheitskraft.de www.sachkun.de www.akademiefuersicherheit.de

mehr