069 Sind Mitarbeiter regelmäßig zu schulen? Interview mit Krystian Sarecki

Gibt es eine Pflicht, Sicherheitsmitarbeiter regelmäßig zu schulen? Das ist Thema in Folge 069 geht es im Podcast für Schutz und Sicherheit. Denn neben den Aus- und Weiterbildungsprüfungen bei IHKs wie “Meister für Schutz und Sicherheit” oder “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft” gibt es einige Schulungen, die wirklich Sinn sind. Eine davon ist eine Schulung für …

mehr
067-Erfolgreich in Hamburg – Interview mit Carsten Klauer

Am Rande der BDD-Tagung im November 2017 hatte ich die Gelegenheit, mit Carsten Klauer, geschäftsführender Gesellschafter der Fa. Power GmbH in Hamburg zu sprechen. Er erzählt im Interview, wie er neben seinem Studium als Sicherheitsmitarbeiter angefangen und bis an die Spitze des Unternehmens gekommen ist. Auch was er von der Unterrichtung nach § 34a GewO …

mehr
065 Studiengang Sicherheitsmanagement der HWR Berlin – Interview mit Professor Marcel Kuhlmey

In der Podcastfolge 065 gibt uns mein Interviewpartner Professor Marcel Kuhlmey einen Überblick über die Bachelor- und Masterstudienlehrgänge “Sicherheitsmanagement” an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin. Er zeigt Parallelen zum “Meister für Schutz und Sicherheit” auf und wie man ohne Abitur dort studieren kann. Am 27.04.2018 wird Prof. Kuhlmey auch als Referent …

mehr
063 Prüfungsangst in der Sicherheit

In dieser Folge bespricht Jörg Zitzmann einige Fälle von Prüfungsangst und “Blackout” bei Prüfungen wie “Meister für Schutz und Sicherheit” oder “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft”. Dabei gibt es drei zentrale Aspekte, deren Beachtung Prüfungsangst reduzieren und so zu einen entspannteren Umgang mit der Prüfungssituation führen kann. Jetzt reinhören!

mehr
057 Frag Jörg: Heute: echte und unechte Unterlassungsdelikte

Wie unterscheiden sich echte und unechte Unterlassungsdelikte? Diese Frage, die in allen Prüfungen von der Sachkundeprüfung nach § 34a GewO über die “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft” bis zum “Meister für Schutz und Sicherheit” eine Rolle spielt erkläre ich heute Ingrid Lehmann, die seit Juli 2017 im Verlagshaus Zitzmann tätig ist. Wir diskutieren die Unterschiede sowie …

mehr
049 Zehn Monate Podcast für Schutz und Sicherheit

Nach rund 50 Folgen im Podcast für Schutz und Sicherheit und fast 12000 Downloads nur bei iTunes ist es Zeit für ein Resümee. Wie entsteht eine Podcastfolge? Wie erfolgt die Themen- und Interviewpartnerauswahl? Dazu gibt es einem Rückblick auf die vergangenen Folgen und auch einen Ausblick auf die Zukunft und da ist Eure Meinung gefragt. …

mehr
041 Welche Qualifikation ist in der privaten Sicherheit sinnvoll?

Welche Qualifikation sollte man in der privaten Sicherheit anstreben? Sachkunde? Fachkraft für Schutz und Sicherheit? Oder doch lieber den Meister für Schutz und Sicherheit? Diese Fragen werden in dieser Folge erläutert ebenso wie die Zulassungsvoraussetzungen. Weiterführende Links: www.meister-fuer-schutz-und-sicherheit.de www.schutz-und-sicherheitskraft.de www.sachkun.de www.akademiefuersicherheit.de

mehr
036 Zu Gast beim BDSW – Interview mit Martin Hildebrandt

Im heutigen Interview geht es um den BDSW, den Bundesverband der Sicherheitswirtschaft. Warum gibt es keinen einheitlichen Tariflohn für Deutschland? Warum meist keinen Tarif für Meister für Schutz und Sicherheit? Wie kann man das Image der Branche verbessern? Diese und weitere Fragen beantwortet mir Martin Hildebrandt, stellvertretender Vorsitzender des BDSW. Nicht verpassen!

mehr
031 Im Zentrum der Macht – Interview mit Alfred Egger

Alfred Egger, Werkschutzmeister, gibt uns im Interview einen Einblick in die Standortsicherheit der Zentrale eines der größten Wirtschaftsunternehmen in Deutschland, nämlich der Robert Bosch GmbH. Er erzählt, wie er in die private Sicherheit gekommen ist und warum es interessant ist, als Sicherheitsmitarbeiter für eine Wirtschaftsunternehmen zu arbeiten. Jetzt reinhören! Kontaktdaten von Hr. Egger: (FCM4-Sh POS-Sh …

mehr